Infektionsschutz Infektionsschutz

Infektionsschutz

Aktueller Stand am 30.11.2021 laut Informationen der Stadt Braunschweig

Die Stadt Braunschweig hat gestern eine Allgemeinverfügung veröffentlicht, wonach ab Mittwoch, den 01.12.2021 in Braunschweig – wie in den meisten anderen niedersächsischen Kommunen – die 2G-plus-Regel im Innenbereich gilt. Grund ist, dass landesweit der Leitindikator „Hospitalisierung (7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz) an fünf aufeinanderfolgenden Tagen bei über 6 lag, und zudem auch in Braunschweig im selben Zeitraum die 7-Tages-Inzidenz bei den Neuinfektionen bei über 100 lag.

In Warnstufe 2 gilt 2G-plus im Innenbereich bei Veranstaltungen mit mehr als 15 teilnehmenden Personen, auch im privaten Bereich, in Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen, in Discotheken, in Gastronomiebetrieben, in Beherbergungsbetrieben und bei der Inanspruchnahme von körpernahen Dienstleistungen. Neben Impf- oder Genesenennachweis muss auch ein aktueller Antigen- oder PCR-Test vorgelegt werden. Dieser darf nicht älter als 24 bzw. 48 Stunden sein.

Wichtig: Booster-Ausnahme seit 4.Dezember
Keine Testpflicht bei vorhandener Booster-Impfung!

Des Weiteren ist es überall dort, wo Maskenpflicht gilt, außer im Einzelhandel, nun verpflichtend, eine FFP2-Maske zu tragen. 

Als Geimpft im Sinne der Verordnung gilt: Person mit Nachweis der vollständigen Schutzimpfung – dies ist der Fall, wenn seit der Zweitimpfung (Johnson & Johnson nur Einmal-Impfung) 14 Tage vergangen sind. Für Genesene gilt dies sofort und bereits nach einer Impfung.

Als Genesen im Sinne der Verordnung gilt: Person mit Genesenen-Nachweis, d.h. positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt.

Ausgenommen von der 2G-plus-Regel sind weiterhin Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren und Personen mit medizinischer Kontraindikation und Personen in klinischen Studien, die sich nicht impfen lassen dürfen.

 

HYGIENEKONZEPT für eine Inzidenz über 100:

Damit wir alle gesund und munter bleiben und uns unbeschwert glücklich malen können, bitten wir euch in der Keramik Kitchen folgende Regeln zu beachten:

  • Die 2G-plus Regel (geimpft oder genesen und getestet) gilt ab 01.12.2021.
  • Keine Testpflicht bei vorhandener Booster-Impfung!
  • Unser Team ist geimpft und getestet.
  • Malen nur mit Vorreservierung und Registrierung per Online-Formular über unser Reservierungssystem.
  • Check-In am liebsten mit der LUCA App.
  • Unser Team ist geimpft und/oder getestet.
  • Sanitäre Anlagen, Arbeitsoberflächen und Arbeitsmaterialien werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.
  • Unsere Klimaanlagen sorgen für eine Umwälzung der Raumluft bei gleichzeitiger Frischluftzufuhr durch regelmäßiges Lüften.
  • Nach dem Betreten und vor dem Verlassen der Keramik Kitchen bitte die Hände waschen.
  • Anzahl der Tische wurde reduziert, damit die Abstandsregelung von 1,5 m zwischen den Tischgruppen eingehalten werden kann. Bitte die allgemeinen Abstandsregeln wahren.
  • Bitte die Hände desinfizieren bevor ihr Farbflaschen, Stempel und sonstige Materialien anfasst.
  • MNB-Pflicht, solange der Sitzplatz nicht eingenommen wird. Personal trägt immer eine MNB. ACHTUNG: Bei 2G-plus ist eine FFP2-Maske verpflichtend!
  • Kontaktbeschränkungen beachten und auf Umarmungen und Händeschütteln verzichten.
  • Bleibt bitte Zuhause wenn ihr euch krank fühlt.
  • Verlasst euren Malplatz nur wenn nötig. Dies gilt vor allem für unsere jüngeren Gäste.